Vernetztes Immobilienmanagement mit casavi: Zentralisierte Kommunikation in einer Plattform

Der Alltag eines Hausverwalters ist lang und anstrengend. Selten kommen Kunden mit positiven Anmerkungen auf einen zu, jeder Auftrag ist mit Zeitdruck verbunden und es ist praktisch unmöglich, allen Anforderungen gerecht zu werden. casavi hat sich diesem Problem angenommen. 

Durch casavi werden sämtliche Stakeholder vernetzt und Verwalter, Mieter, Eigentümer, Dienstleister und alle weiteren Akteure rund um die Immobilie, agieren auf einem Portal. Zusätzlich bietet das Unternehmen, dank seiner offenen API-Schnittstelle, Anbindungen und Partnerlösungen für eine einfache Integration von casavi in den Arbeitsalltag. Darüber hinaus hat die casavi Plattform selbst eine ganze Reihe von Funktionen, für die Vereinfachung und Standardisierung der Zusammenarbeit rund um die Immobilie. So kann durch das SmartPost System viel Zeit gespart werden und die SmartTask Funktion ermöglicht die von Kunden gewünschte Transparenz in der Auftragsbearbeitung.

Die Integration von Partnerlösungen

casavi setzt auf enge Kooperation mit verschiedenen Partnern für zusätzliche Soft- und Hardware-Lösungen. Die Plattform bietet modulare Erweiterungen von Partnerlösungen über unser Netzwerk, für zusätzliche Angebote wie den digitalen Briefkasten von CAYA, die digitalen Eigentümerversammlungen von NEOVE, die cloudbasierte Telefonlösung von aircall und weitere Funktionen, welche die Entwicklung interner Prozesse weiter vorantreiben und zu neuen Möglichkeiten inspirieren. 

Dank offener Schnittstellenkultur über die casavi API, lassen sich grundsätzlich Anbindungen zu vielen verschiedenen Software-Anbietern umsetzen. Die Lösungen bereits etablierter Partner ergänzen die casavi-Plattform jedoch besonders effektiv:  Zum Beispiel gibt es eine Lösung für digitale Hausaushänge, die sogenannten MyBoards. Wer dieses Angebot nutzen möchte, kann über unsere Hardware-Partner – TableConnect oder gekartel – die ausgehängten Screens beziehen. Auf diesen Geräten werden Informationen aus dem casavi Kundenportal als Hausaushang angezeigt. Wenn solch eine Infrastruktur in einem Gebäude vorhanden und installiert ist, kann sie über Drittanbieterlösungen erweitert werden. Beispielsweise durch eine Verknüpfung mit dem casavi-Partner Veomo, werden MyBoards Informationen und Angaben zur Nutzung des ÖPNV angezeigt. Wie das geht, zeigt unter Anderem die Bayerische Hausbau, am Beispiel ihres Objektes “Welfengarten”.

Anbindungen an vorhandene Infrastrukturen 

Als Grundlage für die Umsetzung von Anbindungen, pflegt casavi eine offene API-Schnittstelle. Da viele Immobilienverwaltungen bereits verschiedene Managementsysteme nutzen, ist casavi mit zahlreichen Softwarepartnern vernetzt. Durch Schnittstellen zu mehr als 60 ERP- und DMS-Systemen, kann casavi einfach in tägliche Abläufe integriert werden.  

Mieterstammdaten, Liegenschaften und Mieteinheiten werden dank der API-Schnittstelle, problemlos importiert. So vermeiden wir doppelte Datenpflege.

Unter Anderem wird durch die Anbindungsmöglichkeit zum Dokumentenmanagementsystem d.velop das Teilen von Vertragsdokumenten, Kontakttypen und Gruppen oder auch von untergeordneten Dokumenten, ermöglicht. Alle unternehmensrelevanten Dokumente sind also an einem Ort revisionssicher abgelegt und können gleichzeitig in casavi gezielt mit Eigentümern und Mietern geteilt werden.

Gemeinsam mit starken Partnern wie Haufe, bindet casavi auch die Mehrheit der gängigen ERP-Systeme an. Haufe axera, Haufe Powerhaus oder auch Haufe Wowinex, kombiniert mit casavi, ermöglichen eine effektive und rechtssichere Umsetzung der digitalen Verwaltung.

casavi als Kommunikations- & Community-Plattform 

Rund um die Instandhaltung und Verwaltung einer Immobilie, agieren viele verschiedene Akteure. Die Kommunikations- und Community-Plattform von casavi, führt sämtliche Akteure an einem Ort zusammen. Hier tauschen sich Verwalter, Eigentümer, Mieter und Dienstleister in einem Portal aus. Den Immobilienverwaltern bietet sich die Möglichkeit, durch die SmartTask “Vorgangs- und Ticketmanagement”, Aufträge unkompliziert, zeitsparend, online standardisiert und transparent digital abzubilden. Sie können jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstand einsehen und dadurch höchst effizient arbeiten. 

Mit der SmartPost-Funktion verläuft selbst der Postversand elektronisch und zeitsparend. Versand und Statusverfolgung spielen sich online ab und Kunden haben die Möglichkeit, zwischen digitaler und klassischer Postzustellung zu wählen. Wie für die Verwalter, erstellen sich auch Mieter und Wohnungseigentümer selbst ihre individuelle Zugangskonten zu casavi. Diese verwenden das Portal, um mit ihrem Verwalter Kontakt aufzunehmen oder um sich über den Nachbarschafts-Chat mit den Nachbarn auszutauschen. Zudem wird ihnen hier Zugriff auf relevante Mitteilungen, Kontakte, Aufträge oder Termine, wie anstehende Eigentümerversammlungen geboten.

Für Eigentümer, Mieter und Verwalter, erfolgt auch der Austausch mit externen Dienstleistern, wie Messdienstleistern oder Handwerkern, über dasselbe Portal. Die Dienstleister selbst agieren auf der “Relay” Plattform.

Relay für ein effizientes Dienstleistermanagement

Die verantwortlichen Akteure in Relay managen gemeinsam die Instandhaltung einer Immobilie auf digitalem Wege. Hier können sich Energieversorger, Facility Manager, Gebäudeversicherer, Handwerker oder auch Messdienstleister austauschen und alle Prozesse von der Auftragserteilung bis zur Rechnungsstellung managen. Verwalter agieren mit Eigentümern und Mietern via casavi und nutzen die direkte Anbindung zu Relay speziell für die Kommunikation mit ihren Dienstleistern. Dadurch verlaufen die Vernetzung und die Schadenskommunikation simpler, so dass eine effiziente und zügige Bearbeitung von Arbeitsabläufen keinen großen Aufwand darstellt. Das gelingt durch Datenflüsse in einem standardisierten Format, gebündelte Arbeitsprozesse und transparente, nachvollziehbar erfassbare Aufträge. Sämtliche Akteure eines Prozesses sind immer up-to-date, was den Stand ihrer Anfragen betrifft. Auch Mieter sind immer über den aktuellen Fortschritt ihrer Mangelbearbeitung informiert.

casavi vernetzt also Verwalter samt ihrer Kunden und sonstiger Dienstleister, vielseitig. Alle Akteure rund um eine Immobilie werden in einer Plattform zusammengefasst. In dem Portal können durch die Integration von Partnerlösungen, die Funktionsmöglichkeiten für Kunden erweitert werden und Anbindungen an bereits vorhandene Infrastrukturen, unabhängig vom eingesetzten ERP-System, machen die Anwendung von casavi für jeden umsetzbar. Bei casavi nennen wir das den Wechsel von klassischer Hausverwaltung hin zum vernetzten Immobilienmanagement. 


Haben Sie Fragen oder wollen uns berichten, wie Sie casavi in Ihrem Unternehmen einsetzen? Dann schreiben Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Und wenn Sie jetzt auch Lust bekommen haben, casavi auszuprobieren, dann melden Sie sich doch unverbindlich für einen kostenlosen Testzugang an.

 Kostenloser Testzugang

 

Erfolgsgeschichten

Entdecken Sie die verschiedenen Anwendungsfälle unserer KundInnen, die casavi bereits im Einsatz haben.

Gundlach Teaser
Die innovative Firmengruppe Gundlach setzt auf digitale Lösungen in der Kundenkommunikation via casavi
Die innovative Firmengruppe Gundlach setzt auf digitale Lösungen in der Kundenkommunikation via casavi

Digital rocks! Das hat auch das familiengeführte Bau- und Immobilienunternehmen Gundlach aus Hannover früh erkannt.

Für mehr Kundenzufriedenheit und effektive Arbeitsabläufe: Die Bauverein Grevenbroich eG nutzt casavi
Für mehr Kundenzufriedenheit und effektive Abläufe: Die Bauverein Grevenbroich eG nutzt casavi

Seit Juni 2019 nutzt die Bauverein Grevenbroich eG casavi für seine Kunden. Wir haben uns nach knapp 2 Jahren zum Gespräch getroffen.

veomo_casavy_story_teaser
Die Bayerische Hausbau setzt mit digitalen Aushängen neue Standards für urbane Mobilität in ihren Liegenschaften
Die Bayerische Hausbau nutzt digitale Aushänge für urbane Mobilität in ihren Liegenschaften

Die Bayerische Hausbau geht mit digitalen Hausaushängen im Welfengarten einen wichtigen Schritt in Richtung moderner Wohnkonzepte.